Über Rainer Robol

1976

1980

1983

1990

1990

2000

2012

1961

Am 9.April in eine musikalische Familie hineingeboren.
Mein Vater, der ein sehr guter Akkordeonist war, spielt zusammen mit einem Schlagzeuger Tanzmusik. Mein Bruder spielt in einer Tanzband Gitarre, meine Schwester nimmt auch schon sehr früh Akkordeonunterricht.

1970

Zum ersten mal komme ich selber mit Musik in Berührung und darf bei einem Schulabschlußfest in Rust Xylophon spielen. Von meinem Bruder bekomme ich eine alte Wandergitarre auf der ich manchmal klimpere. Aber erst 1975 fange ich dann an, regelmäßig Gitarre zu üben.

1976

Kauf meiner ersten neuen Akustikgitarre.
Damals noch Wander oder Westerngitarre genannt. Bald darauf kauft sich mein Bruder eine neue Fender Strat und schenkt mir seine alte Hagström E-Gitarre, die ich heute noch habe.

1977

Eintritt als Bassist und Gitarrist in die Elz River Band aus Kappel am Rhein.
Kauf der ersten Orgel, eine zweimanualige "Hohner Consul S"

1980

Für zwei Jahre Gitarrist der Bigband "Music Corporation" aus Herbolzheim.

1983

Gründung und für drei Jahre Mitglied der Tanzband "Calypso".

1985

Erster Auftritt als "Alleinunterhalter" mit Orgel auf einem Familienfest.

1987

Auftritte im Duo mit meinem Bruder, ab 1990 mit meinem Kollegen Hans-Jürgen.
Während dieser Zeit auch Aushilfe in mehreren Bands und Formationen.

1990

Saxophonausbildung in der Musikkapelle Kappel, seither aktiver Musiker in der Musikkapelle.
Nach fünfjähriger Pause ab diesem Jahr wieder festes Mitglied der Elz River Band.

2000

Sängerin Natascha verstärkt unser Duo.

2003

Von meinem Vater erbe ich ein Akkordeon und beginne darauf zu üben.

2004

Gründung Gitarrenduo Hönninger & Robol mit Schwerpunkt Rock und Blues der 60er und 70er Jahre.

2005

Intensivierung der musikalischen Tätigkeit als Alleinunterhalter auch im volkstümlichen Bereich.

2008

Kauf einer steirischen Harmonika und Unterricht auf diesem Instrument.

2009

Tätig als Tanz und Unterhaltungsmusiker.

2012

Immer noch musikalisch aktiv. Mit den "Wieberbuabe" sowie auch als Alleinunterhalter.